Bayr. Laugenbreze

Es muss nicht o’zapft sein, um die bayrische Königsdisziplin der Handgebäckkunst verzehren zu können. Die großzügig gesalzene Laugenbreze geht immer.

Weizenmehl 700, Mühlbacher Gebirgsquellwasser, Natursole, Hefe, Pflanzenöl, Buttermilchpulver

Nährwertpro 100gpro Stück
Fett2,202,80
davon gesättigte Fettsäuren0,100,10
Kohlenhydrate51,6065,70
davon Zucker0,400,50
Ballaststoffe<0,1 g0,10
Eiweiß10,1012,90
Salz5,406,90
Broteinheiten4,3 BE5,5 BE
   
zusätzliche Nährwerte: 
Organische Säuren<0,1 g<0,1 g
Brennwert270 kcal / 1.130 kJ344 kcal / 1.441 kJ
1 BE23,30 

Gluten, Eier, Milch,

Teilen auf:

Share on facebook
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp