Maroni-Walnussbrot

Auch nach Weihnachten ein Muss – knackige, kraftstrotzende Walnüsse treffen auf würzige Maroni-Noten. Ein Traum in Weizen, Dinkel und Adventmarkt!

Weizenmehl, Maronenpüree, Mühlbacher Gebirgsquellwasser, Dinkelmehl 630, Walnuss Bruch, Natursole, Hefe

Nährwertpro 100gpro Stück
Fett5,9025,20
davon gesättigte Fettsäuren0,301,40
Kohlenhydrate39,00165,90
davon Zucker3,5015,00
Ballaststoffe2,4010,30
Eiweiß4,5019,10
Salz3,7015,70
Broteinheiten3,3 BE13,8 BE
   
zusätzliche Nährwerte: 
Lösliche Ballaststoffe<0,1 g0,20
Unlösliche Ballaststoffe0,201,00
Organische Säuren1,204,90
Brennwert237 kcal / 994 kJ1.009 kcal / 4.223 kJ
1 BE30,70 

Gluten, Schalenfrüchte (Nüsse)

Teilen auf:

Share on facebook
Share on pinterest
Share on email
Share on whatsapp